ReBlock - Das Buch
1806_vSP8970(1)

Das ist Welt des ReBlock. Wir sind seine Crew. Wir sagen: Jeder verdient eine zweite Chance. Natürlich auch Du.

Unser Herz schlägt für die Idee weniger Müll zu produzieren. Und wenn es in Zukunft gelänge, dass keine einseitig bedruckten Blätter mehr in Umlauf sind. Dann ist unsere Mission erfüllt. Denn dann wird entweder nicht mehr ausgedruckt oder eben beidseitig. So oder so hieße dies, dass weniger Müll produziert wird. Man müsste weniger Papier recyceln. Selbst in einem Land wie Österreich, wo die Rückführung und Verarbeitung von Papierabfall zu 100 Prozent lückenlos funktioniert, landet noch immer viel zu viel Papier im Restmüll. Dies an sich wäre schon die Vision – Sorge zu tragen, dass Papierabfall wie Papier behandelt wird und nicht wie Restmüll.

Tali Tormoche – Mister ReBlock

Der Träumer aus Überzeugung kann sich stundenlang mit Papier und Schreibwaren beschäftigen, ohne dass ihm die Lust daran vergeht. Prokrastrination liegt ihm im arabischen Blut. Und dennoch: Seine Kreativität und sein Temperament machen das Chaos wieder wett. Seit jeher verdiente er sein Geld als Texter und Redakteur, doch tief in ihm schlummern ein Dichter und ein Erfinder. Pro Tag verliebt er sich zweimal (dank der besten Ehefrau der Welt kein Problem) und jede Minute hat er eine neue Idee. Das Epizentrum seines Lebens allerdings – das sind seine beiden Töchter. 

Das ist Welt des ReBlock. Wir sind seine Crew. Wir sagen: Jeder verdient eine zweite Chance. Sogar Du.

Kati Sturz – Misses ReBlock

Die Notizbuchsammlerin mit Herz hat sich auf den ersten Blick in die Reblock-Idee verliebt und entspannt sich seit damals am besten beim Papiersortieren. Vermutlich hat niemand so viele unbeschriebene Notizbücher daheim wie unserer griechische Göttin. Bei schönen Designprodukten bekommt sie regelmäßig leuchtende Augen und weiche Knie. Neben Familie, Beruf und zwei richtig großen Hunden treibt sie in jeder freien Minute den B2B-Bereich für Reblock voran. Dabei greift sie auf ein großes Netzwerk aus ihrer Zeit als Art-Direktorin und Designerin zurück. 

Das ist Welt des ReBlock. Wir sind seine Crew. Wir sagen: Jeder verdient eine zweite Chance. Sogar Du.

Meike Linnewedel – Miss Reblock

Die Weltenbummlerin aus Leidenschaft ist unser neuester Zugang und ein Geschenk des Himmels für Reblock. Sie sorgt mit akribischer Sorgfalt und strukturiertem Denken dafür, dass das Team sich nicht in hochtrabenden Plänen verliert, sondern Visionen auch auf den Boden bringt. Als Digital Agent verleiht sie unter anderem den Online-Auftritten der Marke Reblock den nötigen Glanz. Aus Deutschland stammend, hat sich unsere Feminismusbeauftragte nach Aufenthalten in Indien, den USA, Russland und Vietnam schließlich in Graz niedergelassen, wo sie vor ein paar Jahren auch Maschinenbau studiert hatte. 

Das ist Welt des ReBlock. Wir sind seine Crew. Wir sagen: Jeder verdient eine zweite Chance. Sogar Du.

ReBlock Berlin

Was als Hochschulprojekt an der HNE Eberswalde begann, wurde unter dem Namen ReBlock Berlin zu einem realen Business. Federführend war dabei Patricia Manke, die gemeinsam mit Viktoria Mihm, Patricia Mertens und Andrea Jachmich ReBlock Berlin repräsentiert. Somit hat ReBlock mit Berlin seine erste Partnerstadt und ist stolz auf seine vier Powerfrauen, die auch in der Hauptstadt Deutschlands jedem Blatt eine zweite Chance geben wollen.

Das ist Welt des ReBlock. Wir sind seine Crew. Wir sagen: Jeder verdient eine zweite Chance. Sogar Du.

×

Warenkorb